2017-02-16

Arbeitsvorbereitung Video

 

Arbeitsvorbereitung

 

 

 

Spanndecken können schnell und ohne großen Schmutzanfall innerhalb von 1 – 3 Tagen montiert werden.

Vor Montage beginn müssen Sie Ihre Möbel lediglich etwas aus dem Weg räumen.

 Am 1. Montagetag erfolgt nach einer Kontrolle der Unterdecke die Befestigung der Profile und die Anbringung der Unterkonstruktion (z. B. für Lautsprecher, Beleuchtung, Lüftung, etc.) an Wand oder Decke. Je nach Unterkonstruktion werden dafür nur ca. 2 – 12 cm von der Raumhöhe benötigt.

Am 2. Montagetag wird die maßgenaue Folie zunächst auf ca. 60 °C vorgewärmt und an bestimmten Referenzpunkten eingespannt. Durch die Temperatur und unsere handwerkliche Erfahrung wird Ihre Spanndecke schließlich faltenfrei sitzen. Die Systembauweise lässt später noch jederzeit nachträgliche Korrekturen zu. Die Folie kühlt sich jetzt ab und spannt sich selbst in ihre endgültige Position – es entsteht eine spiegelglatte Fläche ohne die geringste Unebenheit. Je nach Deckengröße ist die gesamte Prozedur spätestens am 2. Tag abgeschlossen – Sie können Ihre Möbel wieder an ihren Platz räumen und Ihre neue Decke genießen. Bei weiteren Fragen reden sie mit uns  

Ihr Spanndeckenteam

 

 Angebot einholen

Wenn Sie Sonderwünsche oder besondere Fragen haben bitte hier reinschreiben.

%d Bloggern gefällt das: